"Mehr als 10.000 Teilnehmer sprechen für unseren Erfolg."
Wann sind Sie dabei?
[< [zurück] [weiter>] [Letztes>>] 8 Angebote in dieser Kategorie

Controlling-Crashkurs für Nicht-Controller

                                                                                                                                                                                        ( - 2-tägig - )


NEU !   100% Durchführungsgarantie   nach Ihrem individuellen Terminwunsch,
+ ein speziell auf Sie abgestimmtes Einzel-Coaching zum Thema,
+ Planungssicherheit für Ihre Fortbildung.
  
Bedingung : Durchführungsort = Tübingen.

  
Weitere Orte mit festen Terminen siehe unten.



Ein gut funktionierendes Controlling hat entscheidenden Einfluss auf die Sicherung des Unternehmenserfolges. Die Basis hierfür bildet das betriebliche Rechnungswesen innerhalb eines implementierten ERP-Systems. Wie dies als modernes Controllingtool funktioniert, erarbeiten Sie sich mittels praxisbewährter Fallstudien. Nennen Sie es Crashkurs, Schulung, Seminar, Fortbildung, Weiterbildung oder Workshop " Controlling für Nicht-Controller " - damit sind Sie - z.B. als fachfremder Abteilungsverantwortlicher - künftig auch in Controllingfragen ein kompetenter Gesprächspartner. Beste Referenzen - u.a. Aesculap Akademie, Haufe Akademie, Technische Akademie Esslingen, TÜV Akademie Rheinland, WVIB ...


Teilnehmerkreis
- Mitarbeiter aus dem gesamten Umfeld des Finanz- und Rechnungswesens,
- abteilungsfremde Abteilungsverantwortliche, die sich einen kompakten Gesamtüberblick zum Thema Controlling verschaffen möchten.

Referenten
Hans-Peter Stiemer bzw. Teamkollegen der STIEMER - Unternehmensberatung für Einkauf und Controlling - alle mit langjähriger Praxiserfahrung in Controlling, Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik namhafter Unternehmen.
FON +49 7071 49270; FAX +49 7071 49524
mgr@stiemer.com ; www.stiemer.com

Das Thema - Ihr Nutzen
* Sie werden systematisch mit den Anforderungen und Instrumenten eines modernen, erfolgs-
   orientierten Controllings vertraut gemacht.
* Als Grundlage für ein effektives Controlling erarbeiten Sie Aufbau und Zusammenhänge einer
   integrierten Unternehmensplanung.
* Ausführliche Fallstudien versetzen Sie in die Lage, Controlling detailliert zu verstehen und das
   in Ihrem Unternehmen vorhandene Controlling mit zu verbessern bzw. weiter zu entwickeln.
* Umfangreiche Arbeitsunterlagen erleichtern die Umsetzung in der betrieblichen Praxis.
* Ein einfach verständlich aufgebautes Seminar, das auch Teilnehmern mit geringen Vor-
   kenntnissen optimale Umsetzungserfolge verschafft.
* Sie erhalten ein aussagefähiges, detailliertes Zertifikat !

Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
* Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell (per Taschenrechner).
   Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und Spezial-Muster-Kenn-
   zahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie in der Lage, das Gelernte sofort an
   Ihrem Arbeitsplatz zu „automatisieren“.

Programmübersicht

Controlling - Aufgaben, Funktion, Zeitrahmen ( operativ / strategisch )
* Zusammenhänge zwischen Buchhaltung, Betriebsabrechnung, Kalkulation
* Verbesserung der Gemeinkostenverrechnung durch Activity-based-costing
* Vollkosten- oder Deckungsbeitragsansatz ? Häufige Fehler bei zu treffenden
   Entscheidungen
* Verfahren zur Einbeziehung der qualitativen Kriterien in den Controllingprozess

Zeitgemäßes kostenrechnerisches Controllinginstrumentarium
* Aufbau eines Betriebsabrechnungsbogens auf Plan- und Istkostenbasis
* Erstellung eines flexiblen Vollplankosten-BAB’s mit fixen und variablen Bezugsgrößensätzen

Moderne Kalkulationsverfahren im Controllingsystem
* Mängel der klassischen, weit verbreiteten Kalkulationsverfahren
* Aufbau einer verursachungsgerecht aufgebauten Prozesskostensatzrechnung

Strategische Controllinginstrumente
* Praktisches Portfolio-Management mit Auswertung (Gruppenarbeit)
* Balanced Scorecard

Aufbau eines aussagefähigen Berichtswesens im Controlling ( Reporting )
* Häufig anzutreffende Fehler(quellen) bei der Ergebnisdarstellung
* Visualisierungsregeln
* Präsentationsanlässe und Ausgabemedien

Wie gut ist Ihr vorhandenes Controlling-System und damit Ihr Controller ?
* Selbsttest / Fragenkatalog ( Stärken-Schwächen-Test für Ihr Controlling )


Seminarzeiten in Top-Hotels mit zentraler Lage der jew. Metropole :
1. Tag:            10.00 – 17.45 Uhr
2. Tag:            09.00 – 17.00 Uhr


IHRE WAHL :
Besuch einer bundesweit (Orte sh. unten) durchführten offenen Veranstaltung  -  Oder:

   100% Durchführungsgarantie nach Ihrem individuellen Terminwunsch,
+ ein speziell auf Sie abgestimmtes Einzel-Coaching zum Thema,
+ Planungssicherheit für Ihre Fortbildung.                                                                       1.225,-  
( + 19% MwSt. )
  
Bedingung : Durchführungsort = Tübingen.


Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit !


 
Anmeldeformular zum Download /Ausdruck:
 
https://www.stiemer.com/cms/upload/pdf/FAX-Anmeldung_STIEMER-SUB.PDF


975,00 EUR

zzgl. 19 % Ust.

Art.Nr.: 005


Ausdruck: Controlling-Crashkurs für Nicht-Controller

(07071) 49270
IHR WARENKORB
IHR KONTO
ZUR KASSE
 Ihre Buchungen
Ihr Warenkorb ist leer.
 Anmeldung
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?