"Mehr als 10.000 Teilnehmer sprechen für unseren Erfolg."
Wann sind Sie dabei?
[< [zurück] [weiter>] [Letztes>>] 12 Angebote in dieser Kategorie

Target Costing im Einkauf

  • Level = Vorkenntnisse sind vorteilhaft                                     ( - 1-tägig - )

 

NEU, einzigartig ! ►  Als Einzelteilnehmer-Veranstaltung ( nur in Tübingen ) buchbar.

Ihre Vorteile:
- individuell mit Ihnen abgestimmter Termin, volles Eingehen auf Ihre persönlichen Belange,
- Planungssicherheit, da 100%-ige Durchführungsgarantie, Einzel-Coaching / Einzel-Beratungs-Charakter,
- hoher Wissenstransfer.
---------------------------------------------------------------------
Weitere, bundesweite Seminarorte und -termine ► Siehe unten !

 

Als Einkäufer sollte Ihnen bewußt sein, daß ca. 90% der in der Nullserien-Stückliste eines Neuproduktes entstehenden Kosten bereits vorzementiert sein können. D.h., hier ist abteilungsübergreifend (Einkauf, Entwicklung, QS, Vertrieb, Produktion ...) - vor der Produktionsfreigabe - die größte Kostenbeeinflussungsmöglichkeit gegeben. Dem Einkäufer kommt als Mitglied des Teams eine besonders bedeutende Rolle zu. Mittels einer Neuprodukt-Fallstudie aus der Praxis  wird Ihnen kompakt das wichtige Target Costing - Verständnis vermittelt, um optimal an der Erreichung der Zielsetzung ( z.B. Savings ) mitzuwirken. Nennen Sie es Crashkurs, Schulung, Seminar, Fortbildung, Weiterbildung oder Workshop " Target Costing im Einkauf " - damit gelingt Ihnen die Erreichung der Zielkosten. Beste Referenzen - u.a. Aesculap Akademie, Haufe Akademie, Technische Akademie Esslingen, TÜV Akademie Rheinland, WVIB ...


Teilnehmerkreis
Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter aus dem Einkauf. Ideal wäre es, wenn abteilungsübergreifend auch F+E, Entwicklung, QS, Vertrieb mit teilnehmen würden - dies forciert und sichert den Umsetzungserfolg im Unternehmen.

Referenten
Hans-Peter Stiemer bzw. Teamkollegen der STIEMER - Unternehmensberatung für Einkauf und Controlling - alle mit langjähriger Praxiserfahrung in Controlling, Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik namhafter Unternehmen.
FON +49 7071 49270; FAX +49 7071 49524
mgr@stiemer.com ; www.stiemer.com
 
Das Thema – Ihr Nutzen
* Sie kennen detailliert die Grundvoraussetzungen für Target Costing und sind in der Lage, aktiv
   als Target Costing -Team-Mitglied an der Implementierung von Target Costing in Ihrem
   Unternehmen mitzuwirken.
* Sie lernen das Target Costing - Instrumentarium mittels einer Praxisfallstudie genau und
   aktiv zur Senkung der Materialkosten einzusetzen.
* Damit sind Sie in der Lage, die Materialeinsatzkosten im Produktionsvorfeld positiv mit zu
   gestalten.
* Sie erhalten ein aussagefähiges, detailliertes Zertifikat !

Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
* Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell (per Taschenrechner).
   Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und Spezial-Muster-Kenn-
   zahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie in der Lage, das Gelernte sofort an
   Ihrem Arbeitsplatz zu „automatisieren“.


Programmübersicht

Voraussetzungen für Target Costing
* Wie unterscheidet sich Target Costing vom klassischen Pflichtenheftdenken ?
* Was sind Target Costs und wie sind sie aufgebaut ?

Klassischer Kalkulationsansatz mit seinen Tücken
* F+E : Prototyp und Nullserien-Stückliste
* Einkauf : Angebotseinholung für die einzelnen Komponenten
* Vorkalkulation mit Praxisbeispiel
* Kritische Würdigung des klassischen Vorgehens

Neuer Kalkulationsansatz mittels Zielkostenrechnung
* Zielkostenplanung
    * Marktpreisbestimmung
    * Zielgewinnerrechnung
    * Zielkostenauflösung auf die einzelnen Komponenten
    * Funktions- und Kundenanalyse
    * Analyse von Referenzprodukten
    * Target Costing - Beispiel ( praktische Fallstudie )
   
* Messung der Zielkostenerreichung
    * Welche Prämissen sind im Einkauf zu schaffen ?
    * Gegensteuerungsmaßnahmen einleiten
    * Wertanalyse  ...

Fazit
* Was ist zusammenfassend für den Einkauf besonders wichtig ?
* Wie bringen wir uns als Einkauf optimal in den Target Costing - Prozess mit ein ?


Methodik
Referate, Fallstudien, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch, sehr gutes Skript.


Seminarzeiten in Top-Hotels mit zentraler Lage der jew. Metropole :
09.00 – 17.00 Uhr


IHRE WAHL : Besuch einer bundesweit (Orte sh. unten) durchführten offenen Veranstaltung  -  Oder:

Einzelteilnehmer-Veranstaltung nach dem mit Ihnen individuell vereinbarten Termin (nur in Tübingen),

- volles Eingehen auf Ihre persönlichen Belange, Planungssicherheit, da 100%-ige Durchführungsgarantie,
- Einzel-Coaching / Einzel-Beratungs-Charakter,
- hoher Wissenstransfer !              
                                             €   725,-   ( + 19% MwSt. ) 


Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit !

( F A X - ) Anmeldeformular zum Download /Ausdruck:
https://www.stiemer.com/cms/upload/pdf/FAX-Anmeldung_STIEMER-SUB.PDF


575,00 EUR

zzgl. 19 % Ust.

Art.Nr.: 035


Ausdruck: Target Costing im Einkauf

(07071) 49270
IHR WARENKORB
IHR KONTO
ZUR KASSE
 Ihre Buchungen
Ihr Warenkorb ist leer.
 Anmeldung
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?