"Mehr als 10.000 Teilnehmer sprechen für unseren Erfolg."
Wann sind Sie dabei?
[weiter>] [Letztes>>] 3 Angebote in dieser Kategorie

Seminar Kostenrechnung und Kalkulation

  • Level = einfach, verständlich                                                      ( - 2-tägig - )

NEU !   100% Durchführungsgarantie   nach Ihrem individuellen Terminwunsch,
+ ein speziell auf Sie abgestimmtes Einzel-Coaching zum Thema,
+ Planungssicherheit für Ihre Fortbildung.
  
Bedingung : Durchführungsort = Tübingen.

  
Weitere Orte mit festen Terminen siehe unten.


Um in jeder betrieblichen Phase ( Angebotspreisermittlung / Vorkalkulation, auftragsbegleitende Zwischenkalkulation, abschliessende Nachkalkulation) die passende Kalkulation erstellen zu können, benötigen Sie spezielle Kenntnisse der Kostenrechnung. Dieses Wissen erarbeiten Sie sich kompakt im Seminar mittels bewährter Praxis-Fallbeispiele. Die entsprechenden Grundlagen bzw. das nötige Basiswissen erhalten Sie mittels aus der Praxis stammender Fallbeispiele. Nennen Sie es Crashkurs, Schulung, Seminar, Fortbildung, Weiterbildung oder Workshop " Kostenrechnung und Kalkulation " - alle Kalkulationsverfahren beherrschen Sie künftig souverän.

Teilnehmerkreis
Mitarbeiter aus kaufmännischen ( Einkauf, Verkauf, Buchhaltung ... ) und nicht kaufmännischen Ressorts ( AV, Produktion, F+E, ...), die über keine spezifische Ausbildung in Kostenrechnung / Kalkulation verfügen, sich aufgrund Ihrer Arbeitsplatzanforderungen aber aufgefordert sehen, Daten aus dem Rechnungswesen für Kalkulationszwecke praktisch zu verwerten.

Referenten
Hans-Peter Stiemer bzw. Teamkollegen der STIEMER - Unternehmensberatung für Einkauf und Controlling - alle mit langjähriger Praxiserfahrung in Controlling, Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik namhafter Unternehmen.
FON +49 7071 49270; FAX +49 7071 49524
mgr@stiemer.com ; www.stiemer.com

Das Thema – Ihr Nutzen
* Sie lernen die für die Praxis erforderlichen Kostenrechnungs- und Kalkulationsbegriffe
   und Kalkulationszusammenhänge kennen.
* Sie sind in der Lage, Berichte (Betriebsabrechnungsbogen / BAB, Kalkulationen, ...)
   zu verstehen.
* Sie eignen sich dieses Wissen anhand zahlreicher, aus der Praxis entwickelter Fallstudien
   „von der Praxis - für die Praxis“ an.
* Sie sind mit den Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Kostenrechnungs- und
   Kalkulationsinstrumente vertraut.
* Besonders Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen eignen sich fundiertes Wissen an.
* Sie erhalten ein aussagefähiges, detailliertes Zertifikat !

Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell (per Taschenrechner). Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und Spezial-Muster-Kennzahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie in der Lage, das Gelernte sofort an Ihrem Arbeitsplatz zu „automatisieren“.

Programmübersicht

Lexikon der wichtigsten Kalkulationsbegriffe

Grundzusammenhänge der betrieblichen Kostenrechnung
- Gewinn- und Verlustrechnung / operatives Ergebnis als Ausgangspunkt,
- Gliederung, Erfassung und Verrechnung der Kostenarten (fix / variabel) nach Art
  der Verrechnung und dem Verhalten bei Beschäftigungsschwankungen,
- Einzelkosten - primäre Kosten, Gemeinkosten - sekundäre Kosten,
  Sondereinzelkosten, Fixkosten ( Overheads ), variable Kosten ...

Kostenstellenrechnung ( Betriebsabrechnung ), BAB
- Kostenstellen-Einteilungsmöglichkeiten,
- Verteilungsmöglichkeiten der Gemeinkosten,
- Aufbau und Funktion des ein- und mehrstufigen Betriebsabrechnungsbogens.

Kostenträgerrechnung  ( Kalkulation )
- Ermittlung von Gemeinkostenzuschlags- und Prozesskostensätzen,
- Kalkulationsbeispiele aus der Praxis,
- Gemeinkosten und Möglichkeiten einer besseren Verrechnung,
- Verfahren der Vollkostenkalkulation und ihre kritische Würdigung.

- Kalkulation mit Deckungsbeiträgen
  - Einstufige Deckungsbeitragsrechnung  ( Direct costing ),
  - mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung.

- Kalkulation von Grund- und Zusatzgeschäften,
- Bestimmung von Preisuntergrenzen,
- Verfahren der Vorkalkulation, Zwischenkalkulation, Nachkalkulation.


Seminarzeiten in Top-Hotels mit zentraler Lage der jew. Metropole :
1. Tag:            10.00 – 17.45 Uhr
2. Tag:            09.00 – 17.00 Uhr


IHRE WAHL :
Besuch einer bundesweit (Orte sh. unten) durchführten offenen Veranstaltung  -  Oder:

   100% Durchführungsgarantie nach Ihrem individuellen Terminwunsch,
+ ein speziell auf Sie abgestimmtes Einzel-Coaching zum Thema,
+ Planungssicherheit für Ihre Fortbildung.                                                                       1.225,-  
( + 19% MwSt. )
  
Bedingung : Durchführungsort = Tübingen.


Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit !


Anmeldeformular zum Download /Ausdruck:
https://www.stiemer.com/cms/upload/pdf/FAX-Anmeldung_STIEMER-SUB.PDF


975,00 EUR

zzgl. 19 % Ust.

Art.Nr.: 013


Ausdruck: Seminar Kostenrechnung und Kalkulation

(07071) 49270
IHR WARENKORB
IHR KONTO
ZUR KASSE
 Ihre Buchungen
Ihr Warenkorb ist leer.
 Anmeldung
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?