"Mehr als 10.000 Teilnehmer sprechen für unseren Erfolg."
Wann sind Sie dabei?
[weiter>] [Letztes>>] 3 Angebote in dieser Kategorie

Intensivseminar: Logistik Basiswissen

  • Level = einfach, verständlich                                                   ( - 2-tägig - )


NEU, einzigartig ! ►  Als Einzelteilnehmer-Veranstaltung ( nur in Tübingen ) buchbar.

Ihre Vorteile:
- individuell mit Ihnen abgestimmter Termin, volles Eingehen auf Ihre persönlichen Belange,
- Planungssicherheit, da 100%-ige Durchführungsgarantie, Einzel-Coaching / Einzel-Beratungs-Charakter,
- hoher Wissenstransfer.
---------------------------------------------------------------------
Weitere, bundesweite Seminarorte und -termine ► Siehe unten !



Sind Sie Neueinsteiger / Quereinsteiger in der Logistik? Oder haben Sie als "Fachfremder" z.B. aus Vertrieb, Produktion, Einkauf ... viele Berührungspunkte mit der Logistik und deren Fachbegriffen? Mittels praktischer Fallstudien wird Ihnen kompakt / intensiv das erforderliche Logistik-Knowhow vermittelt. Damit erreichen Sie eine deutlich spürbare Verbesserung der Kommunikation zu Mitarbeitern der Logistik. Aufgrund vieler Praxis-Tipps profitieren Sie unmittelbar - egal, ob Sie nun künftig in der Logistik tätig werden oder in einer anderen Abteilung arbeiten. Nennen Sie es Crashkurs, Schulung, Seminar, Fortbildung, Weiterbildung oder Workshop " Logistik Basiswissen  " - damit werden Sie zu einem akzeptierten Gesprächspartner in Logistikfragen. Beste Referenzen - u.a. Aesculap Akademie, Haufe Akademie, Technische Akademie Esslingen, TÜV Akademie Rheinland, WVIB ...

Teilnehmerkreis
Neueinsteiger / Quereinsteiger aus den Ressorts Einkauf, Disposition, Lagerhaltung, Materialwirtschaft sowie interessierte Mitarbeiter aus Arbeitsvorbereitung, Fertigung, PPS ... Vertrieb, die über keine fachspezifische Ausbildung im Bereich der  Logistik verfügen.

Referenten
Hans-Peter Stiemer bzw. Teamkollegen der STIEMER - Unternehmensberatung für Einkauf und Controlling - alle mit langjähriger Praxiserfahrung in Controlling, Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik namhafter Unternehmen.
FON +49 7071 49270; FAX +49 7071 49524
mgr@stiemer.com ; www.stiemer.com

Das Thema – Ihr Nutzen
* Grundlegende Logistikbegriffe und -zusammenhänge ( Push, Pull, Postponement,
   Pick-up-Verfahren, EVZ, Vendor Managed Inventory, Milk-Run-Verfahren, CRP, ECR ... )
   beherrschen Sie und können Sie richtig einordnen.
* Praktische Fallstudien garantieren die direkte Umsetzung am Arbeitsplatz.
* Teilnehmer mit wenig Vorkenntnissen der Logistik eignen sich fundiertes Wissen an.
* Die vorgestellten Logistikinstrumente können Sie mit einführen bzw. vorhandene
   sinnvoll weiterentwickeln.
* Die umfangreichen Arbeitsunterlagen sind sehr gut nachvollziehbar aufgebaut und
   sichern damit optimal die vermittelten Seminarinhalte.
* Sie erhalten ein aussagefähiges, detailliertes Zertifikat !

Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
* Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell (per Taschenrechner).
   Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und Spezial-Muster-
   Kennzahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie in der Lage, das Gelernte
   sofort an Ihrem Arbeitsplatz zu „automatisieren“.

Programmübersicht

Logistikbegriffe, einfach und verständlich erklärt

Betriebswirtschaftliche Zielsetzungen im Logistikmanagement
* Value Chain Management, Supply Chain Management ( SCM ), Demand Chain

Grundlagen und Prinzipien der Logistik = funktionale Teilbereiche der Logistik

* Beschaffungslogistik
  * Beschaffungslogistikkonzepte der Industrie
     * Push - Prinzip
        Just - in - Case ( JiC )
     * Pull - Prinzip
        Just in Time ( JiT ), Just in Sequence ( JiS ), Kanban (Videofilm), Pick up -
         Verfahren, Externes Versorgungszentrum ( EVZ )
      * Postponement - Konzept
      * Milk-Run - Verfahren
    * Beschaffungslogistikkonzepte des Handels
       * Pull - Prinzip
          Efficient Consumer Response ( ECR ), Cross Docking ( CD ), 
          Vendor Managed Inventory ( VMI ), Efficient Unit Loads ( EUL ), …

* Lagerlogistik 
     * Ermittlung und und Auswertung der Lagerumschlags- und -gerätekosten 
        für Ein- und Auslagerung, Lagerverwaltungs- Lagerungs-, Kommissionier-
        kosten.
      * Lagerkostenkalkulationsmöglichkeiten

* Transportlogistik
     * Ermittlung wichtiger Kennzahlen und Verwertung in der externen Transportlogistik

* Produktionslogistik, Distributionslogistik , Entsorgungslogistik

Logistikdienstleister ( LDL ) und ihre Angebotsformen

* 1st-Party Logistics Provider
* 2nd-Party Logistics Provider
* 3rd-Party Logistics Provider
* 4th-Party Logistics Provider

Revision ausgewählter logistischer Teilbereiche und deren Optimierung

Revision und Optimierung der Beschaffungs- und Lagerlogistik
* ABC-Analyse
* ABC-Dispo-Verfahren
* Gleitende wirtschaftliche Losgrösse (WiLo)
* Ermittlung und Auswertung der Lagerumschlags- und gerätekosten für Ein-
   u. Auslagerung

Revision und Optimierung der Transportlogistik
* Aussagefähige Transportmittelkostendaten

Fallstudien, Gruppenarbeit und Diskussion.


Seminarzeiten in Top-Hotels mit zentraler Lage der jew. Metropole :
1. Tag:            10.00 – 17.45 Uhr
2. Tag:            09.00 – 17.00 Uhr



IHRE WAHL : Besuch einer bundesweit (Orte sh. unten) durchführten offenen Veranstaltung  -  Oder:

Einzelteilnehmer-Veranstaltung nach dem mit Ihnen individuell vereinbarten Termin (nur in Tübingen),

- volles Eingehen auf Ihre persönlichen Belange, Planungssicherheit, da 100%-ige Durchführungsgarantie,
- Einzel-Coaching / Einzel-Beratungs-Charakter,
- hoher Wissenstransfer !              
                                             € 1.225,-   ( + 19% MwSt. ) 


Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit !


Anmeldeformular zum Download /Ausdruck:
https://www.stiemer.com/cms/upload/pdf/FAX-Anmeldung_STIEMER-SUB.PDF


975,00 EUR

zzgl. 19 % Ust.

Art.Nr.: 017


Ausdruck: Intensivseminar: Logistik Basiswissen

(07071) 49270
IHR WARENKORB
IHR KONTO
ZUR KASSE
 Ihre Buchungen
Ihr Warenkorb ist leer.
 Anmeldung
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?