Preiserhöhungen abwehren - in der Einkaufspraxis

Art.Nr.: 001

                                                                                 ( - 2-tägig - )

NEU !
►  Auch als Einzel-Seminar oder Web-Seminar
mit 100% Durchführungsgarantie
nach Ihrem individuellen Terminwunsch buchbar.


- Bedingung für Einzel-Seminare: Durchführungsort = Tübingen.
- Optional mit Einzel-Coaching- oder Einzelberatungs-Charakter,
- Ihr Vorteil: Planungssicherheit für Ihre Fortbildung.
--------------------------------

Weitere, bundesweite Seminarorte und -termine  ► ►  Siehe rechts !

 

Einkäufer sehen sich wiederkehrend mit Preiserhöhungsforderungen der Lieferanten konfrontiert. Wie man damit professionell umgeht und sich ein wirksames Instrumentarium zur Abwehr von Preiserhöhungen im Einkauf aufbaut, erarbeiten Sie sich fallstudienmäßig in dieser Veranstaltung. Künftig gehen Sie damit souverän u.a. mit folgenden Fragestellungen um: "Wie kann ich mich am Besten in mein Gegenüber hineinversetzen? Wie schaffe ich es, mich in die Kalkulation des Lieferanten hineinzudenken?..." Durchführbar als Crashkurs, Schulung, Seminar, Fortbildung, Weiterbildung, Workshop oder Web-Seminar / Online-Seminar möglich -  " Preiserhöhungen abwehren - in der Einkaufspraxis " - Ihre Position bei anstehenden Preisverhandlungen verbessert sich damit gravierend. Beste Referenzen - u.a. Aesculap Akademie, Haufe Akademie, Technische Akademie Esslingen, TÜV Akademie Rheinland, WVIB ...

Teilnehmerkreis
Führungskräfte ( CPO ) und qualifizierte Mitarbeiter aus dem Einkauf,
die Preisgespräche / Preisverhandlungen mit Lieferanten führen.

Referenten
Dipl. Betriebsw. (DH) Hans-Peter Stiemer bzw. Teamkollegen der STIEMER -
Unternehmensberatung für Einkauf und Controlling - alle mit langjähriger
Praxiserfahrung in Controlling, Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik
namhafter Unternehmen.
FON +49 7071 49270; FAX +49 7071 49524
mgr@stiemer.com ; www.stiemer.com

Das Thema – Ihr Nutzen
* Sie können sich gezielt in die Kalkulation(-sarten und –methoden) Ihres
   Lieferanten hineindenken.
* Sie sind in der Lage, Zielpreise zu definieren bzw. vorgegebene zu
   analysieren.
* Sie beherrschen die Methodik der Verhandlungstechnik zur Abwehr von
   Preiserhöhungen.
* Sie sind in der Lage, geeignete Verhandlungsargumente zu entwickeln,
   um hocheffektive Preisverhandlungen zu führen.
* Sie erhalten ein aussagefähiges Zertifikat mit detaillierter Auflistung
   der behandelten Inhalte !

Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell.
Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und
Spezial-Muster-Kennzahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie
in der Lage, das Gelernte direkt am Arbeitsplatz umzusetzen.

Programmübersicht

Zielpreisfindung mit Hilfe der Kalkulationsanalyse
* Kalkulationsgrundlagen mit fundiertem Hintergrundwissen für Ihre
   Einkaufspraxis.
* Kalkulationsverfahren und ihre Vor- und Nachteile.
* Maschinenstunden, prozentuale Zuschläge, Prozesskostensätze,
   Target Costs ...
* Vollkosten- kontra Teilkosten- bzw. Deckungsbeitragsrechnung
   - Cost break down.
* Arbeitspläne als Grundlage für die Preisanalyse.

Anfrageverfahren zur Zielpreisanalyse
* Partieller Preisvergleich
* Anfragendiversifikation
 
Einkäuferische Argumentation bezüglich der  Kostenstruktur
des Lieferanten

Methoden der Abwehr von Preiserhöhungen
* Kalkulation bei Erhöhung einzelner Preisbestandteile.
* Vielfältige, kreative Argumentationen und Maßnahmen, um
   Preiserhöhungen abzuwehren.
   (Typische Fragetechniken der Verkäufer, Bewältigung von
   Konfliktsituationen ...)

Aufbau einer Einkaufsverhandlungscheckliste

Methodik
Vortrag, Fallstudien, Gruppenarbeit, Diskussion.


Seminarzeiten in Top-Hotels mit zentraler Lage der jew. Metropole :
1. Tag:            10.00 – 17.45 Uhr
2. Tag:            09.00 – 17.00 Uhr
 

IHRE WAHL :

- Besuch einer bundesweit durchgeführten offenen Veranstaltung
 
(Orte und Termine sh. rechts)

-  Oder:  Durchführung als Online-Veranstaltung / Web-Seminar

-  Oder: Durchführung als :

Einzelteilnehmer-Veranstaltung
nach dem mit Ihnen individuell vereinbarten Termin (nur in Tübingen),
- volles Eingehen auf Ihre persönlichen Belange,
- Planungssicherheit, da 100%-ige Durchführungsgarantie,
- Einzelcoaching- oder Einzelberatungs-Charakter,
- hoher Wissenstransfer !
€ 1.225,-   ( + gesetzl. MwSt. ) 


Bitte Taschenrechner mitbringen !


( F A X - ) Anmeldeformular zum Download /Ausdruck:
https://www.stiemer.com/cms/upload/pdf/Anmeldung_STIEMER-SUB_2.pdf

Optionen:

Preis:

ab 975,00 EUR

zzgl. 19 % MwSt.