"Mehr als 10.000 Teilnehmer sprechen für unseren Erfolg."
Wann sind Sie dabei?
[< [zurück] [weiter>] 8 Angebote in dieser Kategorie

Investitionscontrolling Seminar

- Investitionsrechnung - Investitionsentscheidungen und mehr                                                                                 ( - 2-tägig - )

NEU !   100% Durchführungsgarantie   nach Ihrem individuellen Terminwunsch,
+ ein speziell auf Sie abgestimmtes Einzel-Coaching zum Thema,
+ Planungssicherheit für Ihre Fortbildung.
  
Bedingung : Durchführungsort = Tübingen.

  
Weitere Orte mit festen Terminen siehe unten.

 

Investitionen verursachen über viele Jahre eine hohe Bindung flüssiger Mittel und daraus resultierend immense Kostenbelastungen u.a. in Form der Abschreibungen. Über den Gesamtbetrachtungszeitraum hat eine Investition eine Rendite zu erwirtschaften, die deutlich über dem einer Kapitalanlage im Finanzsektor liegen sollte. Investitionsentscheidungen sind von strategischer Tragweite, Fehlentscheidungen müssen unbedingt vermieden werden. Eine entsprechend sorgfältige Vorbereitung ist daher unabdingbar. Neben quantitativen müssen unbedingt auch die qualitativen Aspekte mit einbezogen werden. Die klassischen, aus dem Finanz- und Rechnungswesen stammenden Controllinginstrumente sind für derartige Untersuchungen weitgehend unbrauchbar. Mit Hilfe der vorgestellten Instrumente der Investitionsrechnung kann ein Grossteil der Investitionsrisiken mit einbezogen und damit die Investitionsentscheidung optimiert getroffen werden. Nennen Sie es Crashkurs, Schulung, Seminar, Fortbildung, Weiterbildung oder Workshop " Investitionscontrolling " - damit treffen Sie sind optimal vorbereitete Investitionsentscheidungen.

 
Teilnehmerkreis

Abteilungsübergreifend / interdisziplinär tätige Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen. Interessierte Mitarbeiter aus den Ressorts Controlling, Kostenrechnung, Einkauf / Materialwirtschaft, Logistik, Verkauf ... Betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich.


Referenten
Hans-Peter Stiemer bzw. Teamkollegen der STIEMER - Unternehmensberatung für Einkauf und Controlling - alle mit langjähriger Praxiserfahrung in Controlling, Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik namhafter Unternehmen.
FON +49 7071 49270; FAX +49 7071 49524
mgr@stiemer.com ; www.stiemer.com

 
Das Thema – Ihr Nutzen
Sie erfahren im Detail und durch Praxisbeispiele untermauert,
* wie und wo Sie die relevanten Daten finden und in die entsprechend anzuwendenden
   Verfahren der Investitionsrechnung einbauen,
* wie Sie die wichtigsten Wirtschaftlichkeits- und Investitionsrechnungsverfahren sicher
   einsetzen,
* wie Sie das Erlernte mittels intensiver Fallstudien- und Gruppenarbeit in Ihrem
   Arbeitsumfeld implementieren,
* wie Sie Begriffe wie ROI , Pay-back-period , Break-Even-Point , DCF
   ( Discounted-Cash-Flow ), Barwert etc. künftig souverän in Fachgesprächen nutzen.
* wie Sie unter zusätzlicher Einbeziehung der qualitativen Beurteilungskriterien eine
   maximal objektivierte Investitionsentscheidung erreichen.
* Sie erhalten ein aussagefähiges, detailliertes Zertifikat !


Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell (per Taschenrechner). Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und Spezial-Muster-Kennzahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie in der Lage, das Gelernte sofort an Ihrem Arbeitsplatz zu „automatisieren“.


Programmübersicht

Operative Instrumente des Investitionscontrolling
* Einführender Überblick über die gängigsten Investitionsrechnungsverfahren :
   Kosten-, Gewinn-, Rentabilitäts-, Amortisationsvergleichsrechnung, Kapitalwert-,
   Annuitäten-, DCF-Methode.
* Kritische Würdigung sämtlicher Verfahren.
* SPEZIAL-Investitions-Fallstudie aus der betrieblichen Praxis:
   Beurteilung eines umfangreichen Investitionsobjektes unter Einbeziehung aller
   verfügbaren qualitativen, Wirtschaftlichkeits-, Rentabilitäts- und steuerlichen
   Gesichtspunkte.

Nutzwertanalyse zur Einbeziehung der qualitativen Aspekte in den
Investitionsentscheidungsprozess

Planung und Controlling der Investitionen
* Bewährte Arbeitshilfsmittel:
   Investitionsvorschlagsliste , Investitionsplan , ... Investitionschecklisten .

Strategische Instrumente des Investitionscontrolling
* Gap - Analyse - zur Schließung der Versorgungslücke
* Portfolioanalyse im Investitionssektor
* Stärken-Schwächen-Analyse für Investitionen

Literatur- und viele Praxistips


Methodik
Präsentation, Diskussion, praktische Fallstudien, praxiserprobte Einzelübungen mit Musterlösungen, Erfahrungsaustausch, ausführliches Manuskript.


Seminarzeiten in Top-Hotels mit zentraler Lage der jew. Metropole :
1. Tag:            10.00 – 17.45 Uhr
2. Tag:            09.00 – 17.00 Uhr


IHRE WAHL : Besuch einer bundesweit (Orte sh. unten) durchführten offenen Veranstaltung  -  Oder:

   100% Durchführungsgarantie nach Ihrem individuellen Terminwunsch,
+ ein speziell auf Sie abgestimmtes Einzel-Coaching zum Thema,
+ Planungssicherheit für Ihre Fortbildung.                                                                       1.225,-  
( + 19% MwSt. )
  
Bedingung : Durchführungsort = Tübingen.


Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit !


( F A X - ) Anmeldeformular zum Download /Ausdruck:
 
http://www.stiemer.com/cms/upload/pdf/FAX-Anm.pdf


975,00 EUR

zzgl. 19 % Ust.




Ausdruck: Investitionscontrolling Seminar

(07071) 49270
IHR WARENKORB
IHR KONTO
ZUR KASSE
 Ihre Buchungen
Ihr Warenkorb ist leer.
 Anmeldung
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?