STIEMER - Unternehmensberatung + Trainingsportal für Einkauf & Controlling Logo

Lieferanten-Risikomanagement Seminar

Art.Nr.: 015

- Aufbau eines effizienten Supplier Risk Managements
                                                      ( - 1-tägig - )

 

 NEU !
►  Auch als Einzel-Seminar oder Online-Seminar
mit 100% Durchführungsgarantie
nach Ihrem individuellen Terminwunsch buchbar.


- Bedingung für Einzel-Seminare: Durchführungsort = Tübingen.
- Mit Einzel-Coaching- oder Einzelberatungs-Charakter,
- Ihr Vorteil: Planungssicherheit für Ihre Fortbildung.
--------------------------------

Weitere, bundesweite Seminarorte und -termine
► ► 
Siehe  ( rechts ) oben !

 

Für einkaufende Unternehmen ist es eine stetige Herausforderung, ihr Lieferantenmanagement und damit auch ihr Supplier Risk Management zu verfeinern. Der Auswahl von Lieferanten kommt unter strategischen Gesichtspunkten im Einkauf eine immense Bedeutung zu. Speziell das Lieferanten-Risikomanagement (Supplier Risk Management) hat eine schadenverhindernde Frühwarnfunktion zu leisten. Das erforderliche Risiko-Verhinderungs-Instrumentarium erarbeiten Sie sich während der Veranstaltung kompakt mittels praktischer Fallstudien. Durchführung als Crashkurs, Online-Seminar, Workshop oder Web-Seminar. Mit dem Vorgestellten sind Sie optimal vorbereitet, sich im Umfeld volatiler Gegebenheiten strategisch zu behaupten. Beste Referenzen - u.a. Aesculap Akademie, Haufe Akademie, Technische Akademie Esslingen, TÜV Akademie Rheinland, WVIB ...


Teilnehmerkreis
Mitarbeiter aus Einkauf, Entwicklung / Konstruktion, QS,
SCM - Supply Chain Management ...

Referenten
Dipl. Betriebsw. (DH) Hans-Peter Stiemer bzw. Teamkollegen der STIEMER -
Unternehmensberatung für Einkauf und Controlling - alle mit langjähriger
Praxiserfahrung in Controlling, Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik
namhafter Unternehmen.
FON +49 7071 49270; FAX +49 7071 49524
mgr@stiemer.com ; www.stiemer.com

Das Thema – Ihr Nutzen
* Sie lernen praktikable Risikoanalyseverfahren kennen, die es Ihnen
   ermöglichen, zuverlässig Lieferantenrisiken zu erkennen und zu vermeiden.
* Mittels spezieller praktischer Fallstudien eignen Sie sich das erforderliche
   Wissen an.
* Sie optimieren unter Berücksichtigung der wichtigsten Risikokriterien die
   strategische Auswahl und Bewertung Ihrer Lieferanten.
* Sie wissen, wie ein spezifisches Supplier Risk Management-System
   aufzubauen ist und wie Sie einen präventiven Maßnahmenkatalog erstellen.
* Sie erhalten wertvolle Tipps wie Sie mit wenigen Hilfsinstrumenten Ihr
    Lieferantenmanagement optimieren und sich ein effizientes
    Frühwarnsystem aufbauen.
* Sie erhalten ein aussagefähiges Zertifikat mit detaillierter Auflistung der
   behandelten Inhalte !

Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell. Nach
dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und
Spezial-Muster-Kennzahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie
in der Lage, das Gelernte direkt am Arbeitsplatz umzusetzen.
 
Programm

Beschaffung der erforderlichen Lieferanteninformationen

So analysieren Sie die Leistungen, den Service und die
Kosten des Lieferanten


Lieferantenauswahlkriterien - ein erster Schritt zur
Risikominimierung

Verfahren für ein praxisgerechtes Lieferantenrisikomanagement
* Lieferanten-ABC-Analyse   -   immer wieder sehr nützlich,
* Lieferantenbesuch und Bewertung der Merkmale und Indikatoren mit
   Hilfe eines speziell ergänzten Auditbogens,
* SWOT-Analyse,
* Praxis-Checklisten,
* spezielle Softwaretools.

Praktische Fallstudien

Risikomanagement bei Lieferanten – Supply Risk Management
* Identifikation von Risiken in der Supply Chain,
* Erfassung finanzieller, technologischer und strategischer Risiken,
* Bestimmung geeigneter Risk Indicators, Bewertung einzelner
   Risikofaktoren,
* Aufbau eines Frühwarnsystems ( Forecast System ),
    - Szenarien verschiedener Risk Cases,
    - Entwicklung entsprechender Notfallpläne,
    - Behandlung systemrelevanter Supplier,
    - Festlegung eindeutiger Richtlinien
      (Wer behält welches Risiko im Auge ?! Wer wird wann informiert ?! ...)

Methodik
Präsentation, Diskussion, Praxis-Fallstudien, praxiserprobte Übungen mit
Lösungen, Erfahrungsaustausch, Topp-Manuskript.

Seminarzeiten in Top-Hotels mit zentraler Lage der jew. Metropole :
09.00 – 17.00 Uhr


IHRE BUCHUNGSMÖGLICHKEITEN : ( Online oder per Anmeldeformular )!

- Besuch einer bundesweit durchgeführten offenen Veranstaltung

-  Oder:  Durchführung als Online-Veranstaltung / Web-Seminar

-  Oder: Durchführung als :
 

Einzelteilnehmer-Veranstaltung
nach dem mit Ihnen individuell vereinbarten Termin (nur in Tübingen),
- volles Eingehen auf Ihre persönlichen Belange,
- Planungssicherheit, da 100%-ige Durchführungsgarantie,
- Einzelcoaching- oder Einzelberatungs-Charakter,
- hoher Wissenstransfer !
€   725,-   ( + gesetzl. MwSt. ) 


( F A X - ) Anmeldeformular zum Download /Ausdruck:
https://www.stiemer.com/cms/upload/pdf/Anmeldung_STIEMER-SUB_2.pdf

ab 575,00 EUR
zzgl. 19 % MwSt.
In den Warenkorb

Kundenrezensionen Ihre Meinung

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!

Warenkorb
Warenkorb 0
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Einstellungen
Versandland


Cookie Einstellungen